Kriminelle Duette

Ein Krimiautor & ein Experte verbinden die Literatur mit der Realität.

Während des Leher Kultursommers 2012 wird es drei Krimilesungen von Autoren aus der Region geben, die sich durch eine Besonderheit auszeichnen: Kriminalliteratur trifft auf Realität. Das heißt: Der Krimiautor liest aus einer seiner Geschichten, die ja in der Regel mit der Aufklärung durch die Polizei endet. Und an diesen Lesungs-Abenden erklären die Experten, wie es wirklich abläuft, was alles drum herum noch passiert und wie es dann weitergeht. Dafür wurde für jede Veranstaltung auch ein besonderer Ort in Lehe ausgesucht: ein Einsatz-Besprechungsraum in der Ortspolizeibehörde, ein Gerichtssaal im Amtsgericht sowie die Leichenhalle und die Trauerhalle am Friedhof Spadener Höhe.

In Zusammenarbeit mit dem Verein ARTgerecht e.V., dem Präventionsrat Bremerhaven und dem Gartenbauamt Bremerhaven.

 

30. Juni 2012 – 19.30 Uhr • Ort: Besprechungsraum Ortspolizei 
Angelika Griese liest aus ihrem Krimi „Freiwildzone“. 
Olaf Theuring, der Leiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle und des Kriminalmuseums der Ortspolizei Bremerhaven, ist der Experte.
Eintritt: 8,- EUR (ermäßigt 5,- EUR)

3. Juli 2012 – 19.30 Uhr • Ort: Gerichtssaal im Amtsgericht
Volker Heigenmooser liest aus „Die Leiche im Hafen“.
Uwe Lissau, der Präsident des Amtsgerichts Bremerhaven, ist der Experte.
Eintritt: 5,- EUR – gefördert von ARTgerecht e.V.

6. Juli 2012 – 19.30 Uhr • Ort:  Friedhof Spadener Höhe
Axel Petermann liest einen aktuellen Kurzkrimi.
Prof. Dr. Klaus Pueschel, der Leiter der Rechtsmedizin Hamburg, ist der Experte.
Eintritt: 8,- EUR (ermäßigt 5,- EUR) 


Die Veranstaltungsorte in Lehe

Einsatz-Besprechungsraum – Ortspolizeibehörde Bremerhaven (Hinrich-Schmalfeldt-Straße 31)

Gerichtssaal – Amtsgericht Bremerhaven (Nordstraße 10)

Leichenhalle und Trauerhalle – Friedhof Spadener Höhe (Spadener Str. 130)

 

Reservierung
Kulturbüro Lehe
Lutherstraße 7
27576 Bremerhaven
Telefon: 0471-1428825
Fax: 0471-1429885
Handy 0162-7890125
E-Mail: info(at)leher-kultursommer.de 

Die Karten liegen an der Abendkasse zur Abholung bereit.